Bestellungen

Per Mail an info@verlagshaus-schaefer.de.

 

Für Buchhändler:

Auslieferung über die GVA (Gemeinsame Verlagsauslieferung Göttingen)

Ralph Nowag

Mord auf der Rennbahn

Ein Eschwege-Krimi.

 

Drei mysteriöse Todesfälle rauben Jens Klose den Schlaf.

Ein Phantom verbreitet Angst und Schrecken in der nordhessischen Kleinstadt.

Harry Schade, Dienstältester bei der Eschweger Kripo, muss bei vollem Körpereinsatz wieder einmal seine gesamte Lebenserfahrung und die speziellen Kenntnisse der Eschweger Besonderheiten in die Waagschale werfen, bis der raffinierte Fall nach einer überraschenden Wendung aufgeklärt werden kann.

Am Ende bleibt die nur Frage: Was hat Elvis mit all dem zu tun?

 

Erhältlich ab 22. Juni 2015.

ISBN: 978-3-939482-12-3.

ca. 350 Seiten. Softcover.

Ralph Nowag

Und raus bist Du.

 

Kalt ist es im vorweihnachtlichen Eschwege, als ein Jogger am Fuß des Leuchtberges erschossen wird, was die Mitglieder einer angesehenen Familie in Angst und Schrecken versetzt. Sie fragen sich: Wer wird der Nächste sein?

 

Der aus Hamburg stammende Kommissar Jens Klose und sein Eschweger Kollege Harry Schade suchen schon sehr bald im engeren Umkreis der Familie nach dem heimtückischen Mörder.

Sollte sich die alte Lebensweisheit ‚So recht von Herzen hundsgemein, kann nur die Verwandtschaft sein‘ wieder einmal bewahrheiten?

 

Ralph Nowag entführt seine Leser zu einem neuen Lokaltermin in seine nordhessische Heimat. Äußerst spannend und gleichzeitig ausgesprochen humorvoll geht es bei der Aufklärung von Kloses zweitem Fall zu.

 

ISBN: 978-3-939482-10-9

544 Seiten. Softcover. 12,90 Euro.


Ralph Nowag

Und sollt ich einst gestorben sein

Kloses erster Fall.

 

ISBN: 978-3-939482-08-6.

540 Seiten. 12,90 Euro.

DIESER TITEL IST RESTLOS VERGRIFFEN.

Henning Schäfer

Der achte Brief

 

Als dem pensionierten Lehrer Wilhelm Schellberg die Arbeit eines Schülers in die Hand fällt, traut er seinen Augen nicht: Was für ein wundervoller Schreibstil, welch ausdrucksvolle Sprache - auf was für ein literarisches Taalent ist der gestoßen?

 

Er beschließt, den Knaben zu fördern. Doch je tiefer er sich in den Gedanken des Jungen verfängt, desto gefährlicher wird die Zusammenarbeit. Denn dessen Vergangenheit birgt ein dunkles Geheimnis.

 

ISBN: 978-3-939428-11-6

352 Seiten. Softcover. 9,80 Euro.

Henning Schäfer

Seelentreu

Ein Heinrich-Gerhard-Krimi.

 

Ein Buchhändler wird erschlagen in seinem Haus aufgefunden. Seine Frau ist wie vom Erdboden verschwunden. Und wo ist jene Bücherlieferung, die das Opfer kurz vor seinem Tod erhalten hat?

 

Welches Geheimnis nahm der tote Buchhändler mit ins Grab?

 

ISBN: 978-3-939482-09-3

344 Seiten. Softcover. 9,80 Euro.

Henning Schäfer

Falscher Schein

Ein Heinrich-Gerhard-Krimi.

 

Ein dunkler Tunnel, ein ebenso finsteres Geheimnis - was geschah mit dem verschwunden Zug voller Nazi-Raubkunst?

 

 

ISBN: 978-3-939482-07-9

368 Seiten. Softcover. 9,80 Euro.

Henning Schäfer

Übers Grab hinaus

Ein Heinrich-Gerhard-Krimi.

 

Auf der Suche nach einem verschollenen Freund stößt Heinrich Gerhard in der Bibliothek eines Klosters auf ein von den Mönchen gehütetes Geheimnis. Als Gerhard in alten Büchern Hinweise auf einen Mord entdeckt, gerät die Fassade der veremintlich heilen Welt hinter den hohen Mauern des Klosters ins Wanken.

 

ISBN: 978-3-939482-06-2.

332 Seiten. Softcover. 9,80 Euro.

Henning Schäfer

Benjamin

Ein Heinrich-Gerhard-Krimi.

 

Ein Mord, wie er im Buche steht - und Heinrich Gerhard liest zwischen den Zeilen.

 

 

ISBN: 978-3-939482-02-4

272 Seiten. Softcover. 9,80 Euro.

Henning Schäfer

Froschkönig

Ein Heinrich-Gerhard-Krimi.

 

 

DIESER TITEL IST LEIDER RESTLOS VERGRIFFEN.

Henning Schäfer

Die Spur des Mädchens

Ein Heinrich-Gerhard-Krimi.

 

 

DIESER TITEL IST LEIDER RESTLOS VERGRIFFEN.

Henning Schäfer

Schwälmer Tanz

Ein Heinrich-Gerhard-Krimi.

 

 

DIESER TITEL IST LEIDER RESTLOS VERGRIFFEN.

Kristin Weber

1066 - Die normannische Eroberung Englands

 

 

 

DIESER TITEL IST LEIDER RESTLOS VERGRIFFEN.

Matthias-Schäfer-Verlag
Im Wahl 7
37269 Eschwege

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 05651 228600

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias-Schäfer-Verlag